Repertoire

Klassisch Orientalisch

 

-Klassischer Orientalischer Tanz: Eleganter orientalischer Tanz, ägyptisch-arabisch geprägt, häufig zu instrumentaler Musik, oft mit Schleierentree, manchmal mit kurzem Folklorepart (z.B. Oum Kalthoum)

 

-Trommelsolo: Charakter ist stark-rhythmisch, die Tänzerin kann hier die vielen Akzente betonen; ist oft der Finaltanz in einer Tanzroutine

 

-Türkisch und Arabisch Pop: Heutige türkische Popmusik mit Folklore, türkischen Rhythmen von Mezdeke, Tarkan, Hadise, Sertab usw.

 

-Lyrisch Orientalisch: Gefühlvolle, aussagekräftig gesungene orientalische Lieder werden vertanzt mit viel Ausdruck und traumhaften Posen, z.B. von Wael Kfoury.

 

-Oriental Popmusik: Egypt Pop, moderne ägyptische oder libanesische Popmusik

und arabische Hits (z.B. von Amr Diab, Hakim, Samira Said, Mohammed Faoud)

 

Orientalische Showtänze

 

-Schleiertanz: Tanz mit einem Schleier, oft als Entree des Auftritts

 

-Isis-Wings: Fantasietanz mit sehr großen Flügeln mit enormer Spannbreite, oft als Highlight/Entree der Tänzerin, Musik eher romantisch/ mystisch, sehr eindrucksvoll sowohl auf der Bühne als auch bei einer kleineren Feier!

 

-Spanisch-Arabisch: Orientalischer Tanz mit Stilelementen aus dem Flamenco, mit arabisch-spanischer Musik, z.B. von Alabina, Gypsy Kings. Der Rock kann in den Tanz mit einbezogen werden und ebenso ein Handfächer

 

-Fächerschleier: Orientalischer Fantasy-Tanz zu schnellerer, mitreißender oder verträumter orientalischer Pop- Musik

 

-Bollywood: Tanz ähnlich in den Bollywood Filmen, oft im Sari getanzt, oder mit bunten, den Körper etwas verdeckenden Schleier

 

-Federfächer: Tanz mit 2 großen pinken Federfächern. Die Musik ist leicht mystisch, instrumental. Der Tanz ist gefühlvoll, etwas sinnlich, mit schönen Posen!

 

-Lichtertanz: Handlichtertanz, mystische Musik, besonders in der Weihnachtszeit ein tolles Accessoire!

Orientalische Folkloretänze

 

-Stocktanz/Saidi: Raqs Al-Asaya, der Stock wird in beiden Händen gehalten oder in einer Hand bzw. in beiden Händen geschwungen

 

-Balady: DIE typisch ägyptische Art zu tanzen, sehr weiblich, die Musik kann verschiedene Rhythmen haben, der Tanz wechselt zwischen schnellen und langsamen Passagen. Balady wird oft komplett improvisiert getanzt.

 

-Shaaby: Ägyptischer Straßentanz, sexy mit etwas Augenzwinkern, manchmal etwas zweideutig, aber immer viel Spaß! Musik: Moderne ägyptische Popmusik mit Folkloreelementen.

 

-Khaleegy: Tanz aus der Golf-Region, wird von Frauen getanzt. Dabei werden viele Kopfbewegungen in den Tanz eingefügt, ebenso kleine Handbewegungen und charakteristisch auch das Haare werfen!

 

Sonstiges

Sie haben eine Orientalische LIVEBAND bei Ihrer Veranstaltung? Nach vorheriger Absprache ist Klassischer Orientalischer Tanz, Trommelsolo oder Baladi improvisiert getanzt zur orientalischen Live-Band möglich (die Buchung der Band erfolgt nicht über Shayna, gerne teile ich Ihnen Kontaktdaten von Bands und Trommlern mit)

 

Sie möchten mehrere Tänzerinnen buchen? Ein Duo, Trio oder das gesamte Ensemble sind ebenfalls buchbar


Shayna Nurah


Kontakt

Tel: 0176-247 10 845

E-Mail: shayna1001(at)gmail.com

E-Mails werden in der Regel innerhalb von 1-2 Tagen beantwortet. Wenn Sie eine schnellere Antwort benötigen, rufen Sie bitte an.


AKTUELL:

Mehrfache Titelträgerin, ein kleiner Auszug von Shaynas Erfolgen:

7 x den 1. Platz!

12 x den 2. Platz!

8 x den 3. Platz!

 

Detaillierte Auflistung der Erfolge hier.